Mittelmühle Berga
Mittelmühle oder Kunstmühle

06536 Berga OT von Goldene Aue, Haynstraße 1, Landkreis Mansfeld-Südharz
Koordinaten: 51.457418, 11.003141
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Wassermühle, Wasserlauf: Thyra
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1666 erstmals erwähnt, die Mühle soll noch in Betrieb sein.
Zustand: gut

Nach Angaben diverser (allerdings meist recht unzuverlässiger) Webseiten, Firmenauskünfte usw. sei die Mühle noch in Betrieb, wofür auch der Eindruck spricht, den die Luftbilder hinterlassen.

Bemerkungen: Offenbar eine handwerkliche Wassermühle (inzwischen sicher Motormühle) im Ort gelegen und somit wohl nicht in der Lage, den Geschäftsbetrieb auszubauen. 1906 wurde aus der ehemaligen "Mittelmühle" wie bei vielen anderen M. die sogenannte "Kunstmühle", was letztendlich zum Ausdruck bringen sollte, dass hier ein besonders verständiger und geschickter Müller seine Handwerkskunst zum Wohl der Kundschaft ausübte. Das ging einher mit der Einführung des "Walzenstuhls" statt des bisher üblichen Steinmahlgangs.

Webseite der Kunstmühle Berga



Aktualisierung Samstag, 07.07.2018