Michaelis Mühle Drackenstedt
39365 Drackenstedt OT von Eilsleben, Olvetal 1, Landkreis Börde
Koordinaten: 52.155981, 11.362000
Eigentümer(in): k.A.
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Bockwindmühle, Hecht'sche Federjalousie,
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: um 1720, Betrieb bis: k.A.
Zustand: umgesetzt
Kulturgeschichte: Die Mühle ist in Wikipedia unter "Michaelis Mühle" aufgeführt. Die Mühle wurde 1984 abgebaut und nach Hohenwarthe verkauft. Anstelle der Bockwindmühle steht heute dort eine kleine Windkraftanlage.

Wikipedia Mühle Michaelis am Standort Drackenstedt
Fotothek df rp-a 0230003 Drackenstedt. Mühle Michaelis, Bockmühle (1984-85 nach Hohenwarthe, Landkreis Je

Die Mühle am heutigen Standort, Hohenwarthe, nahe der A2
Hohenwarthe Bockwindmuehle-02





Aktualisierung Samstag, 07.07.2018