Schiffmühle Rösa (nicht mehr vorhanden)
06774 Rösa OT von Muldestausee, Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Der Standort der früheren Schiffmühle ist nicht bekannt.
Eigentümer(in): siehe Link zur Chronik (sehr ausführlich)
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Schiffmühle, Wasserlauf: Vereinigte Mulde
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: vor 1724, Betrieb bis: 1899
Zustand: verschwunden
Diese Mühle ist ein sogenannter Zufallsfund. Bei der Suche nach den Mühlen von Rösa stieß ich auf eine Webseite der Grundschule. Dort sind ausführliche Artikel zu Ortschronik veröffentlicht, unter anderem auch zu der Ober- und Untermühle sowie zur Schiffmühle. (Und weil Schiffmühlen natürlich ihren besonderen Reiz ausüben, musste ich diese einfach in die Datenbank aufnehmen.)
Webseite der Grundschule Rösa mit ausführlicher Geschichte der Schiffmühle
Die drei vorhergehenden Datensätze enthalten die Obermühle Rösa, das Sägewerk Bley und die Untermühle.
In der deutschen Fotothek findet sich ein Bild der Schiffmühle, sowie ein Messtischblatt von 1904, das den Standort der Fähre enthält. Wenn ich den Artikel in der Chronik recht verstanden habe, sind die Standorte der ehemaligen Schiffmühle und der Standort der Fähre identisch.

Fotothek df ps 0002168 Mühlen ^ sonstige Darstellungen
Wikimedia Commons, Schiffmühle Rösa, Aufnahme etwa September 1945





Aktualisierung Samstag, 07.07.2018