'Wöhlbiersche Mühle' Beendorf (Flechtigen)
39343 Beendorf Außenbereich, OT von Verbandsgemeinde Flechtingen, Landkreis Börde
Koordinaten: 52.246962, 11.090379
Eigentümer(in): k.A.
Das Objekt ist nicht als Kulturdenkmal ausgewiesen.
ehemalige Bockwindmühle am nordöstlichen Ortsrand auf einer Anhöhe
Nutzungsarten: Getreidemühle
Baujahr 1825 Betriebsaufgabe 1925
Zustand: um 1955 abgebrochen
Die Mühle lag etwa 670m nordöstlich der Kirche auf einer Anhöhe, das Wohnhaus der Familie Wöhlbier steht noch heute etwa 260m südlich des ehemaligen Mühlenstandortes an der Schwanefelder Straße.

Ein Sohn des Müllers hat um 1977 Notizen und Zeichnungen zur Mühle angefertigt und diese schließlich an den Ortschronisten übergeben. Der wiederum stellte sie mir dankenswerterweise für die Veröffentlichung zur Verfügung.

Mehr zu den Beendorfer Mühlen finden sie auf der Seite Beendorfs Mühlen.



letzte Aktualisierung Mittwoch d. 18. August 2021