Turmholländer Lettin Halle (Saale)
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06120 Lettin OT von Halle (Saale), Windmühlenweg 1, Halle (Saale)
Koordinaten: 51.525479, 11.901635
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 14797 000 000 000 000
Turmholländerwindmühle, ehemals Bilausche Ventikanten, 15 PS, Flügel Ø 21m
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1819, Betrieb bis: k.A.
Zustand: abgesehen von den defekten Ruten ist der Gesamtzustand relativ gut,
Die Mühle wird noch gelegentlich zur Schrotherstellung genutzt (Stand 1992), Betrieb nur mit E-Motor, Flügel abgängig, nur Reste der Ruten,
Technik: 1 Walzenstuhl 1931, 1 Vertikalschrotgang, 1 Plansichter, 1 Exhaustor, 2 Stehende Mischmaschinen, Elevatoren und Doppelelevatoren, Fahrstuhl, 1 Ausgleichkupplung(!)
Die Mühle galt seit ihrem Umbau 1946 als die modernste Windmühle im Raum Halle. Sie zeigt heute noch in Ansätzen den in einer derartigen Mühle erreichbaren, technischen Höchststand.
Bemerkungen: Eine Ausgleichkupplung war in Windmühlen sehr selten, damit war die maximale Ausnutzung der Windkraft möglich. Nach Instandsetzung der Außenhaut ist (1990/91) die Reparatur der Flügel geplant. (Wikipedia Bild zeigt jedoch noch schadhafte Ruten.)
Lettin (Halle), Windmühle




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018