Schloßmühle Hoym
Schloßmühle od. Constabelsche Mühle

06467 Hoym OT von Seeland, Wasserstraße 17, Salzlandkreis
Koordinaten: 51.786101, 11.315156
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 95071 000 000 000 000
Wassermühle, oberschlächtiges Wasserrad, Wasserlauf: Getel
Nutzungsarten: Getreidemühle

Den aktuellen Luftbildern des Sachsen-Anhalt Viewers zufolge wurde das Mühlengebäude abgebrochen. Das noch stehende Gebäude könnte seinen Ursprung im Mühlenwohnhaus haben.
Wenn ich mich nicht irre, gibt es wohl auch keine Mühlentechnik mehr.
Die Nähe zum Schloss deutet darauf hin, dass es sich tatsächlich um die Schlossmühle gehandelt haben dürfte. Die Mühle steht noch auf der Denkmalliste (Ausgabe 1991).
Bemerkungen: Es heißt in privaten Aufzeichnungen eines Mühlenfreundes: Mahlmühle, betriebsfähig, oberschlächtiges Rad im Keller erhalten."
Die Lage der Mauerreste scheint dieser Beschreibung völlig zu entsprechen. Es sind jedoch nur noch Umrisse und unbebaute Flächen erkennbar.




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018