Tultewitz, Turmholländer
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06628 Tultewitz OT von Naumburg (Saale), Dorfstraße 20, Burgenlandkreis
Koordinaten: 51.095595, 11.710745
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Turmholländerwindmühle, Jalousieflügel
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1850, Betrieb bis: k.A.
Zustand: gut
Die Mühle ist offenbar in den letzten Jahren gründlich saniert worden, der äußeren Erscheinung nach ist sie zu einem Wohn- und Freizeitobjekt umgebaut worden. Die Mühle soll betriebsfähig sein.
Technik: Jalousieflügel mit offenen Gattern, windgängig, funktionstüchtige Windrose. Kappe mit Windrosenbock, Rutenwelle sowie sämtliche Böden erneuert. Von der mühlentechnischen Einrichtung ist nur noch die Königswelle erhalten.
Demzufolge würde ich eher die Mühle als "windgängig" bezeichen, was an sich schon großartig ist. Ohne Mahltechnik kann sie jedoch meiner Meinung nach nicht wirklich "betriebsfähig" sein W.S:

Vorgestellt wird die Mühle hier: Wikipedia, Turmwindmühle Tultewitz

Es ist eigentlich eine kleinere, dreigeschossige Turmwindmühle, gemauert aus Feldsteinen, die Kappe ist mit Blech eingedeckt.
Besichtigung, Aktivitäten Mühlentag: Führung und Bewirtung ab 10.00 Uhr

Holländermühle Tultewitz





Aktualisierung Samstag, 07.07.2018