Klein Ammensleben Bockwindmühle (verschwunden)
39326 Klein Ammensleben OT von Niedere Börde, k.A. , Landkreis Börde
Der Mühlenstandort ist nicht genau bekannt.
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Ehemalige Bockwindmühle, Jalousieflügel
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1804
Zustand: verschwunden
Zur Zeit der Datenerhebung 1994 war nur noch nur der Mühlenhammer vorhanden. Dieser trug die Inschrift: 
"Joachim Christian Schumann Frideriecke Elisabeth geb. Hossen den 4. Oct. 1804"
Die Mühle besaß ehemals Jalousieflügel mit einem Zug durch die Welle, d.h. die Stellung der Jalousieklappen konnte vom Mühleninnern aus den Windverhältnissen angepasst werden.
Es hieß zur Erfassung, der Hammer solle geborgen werden. Das war verblieben, inzwischen sind alle Reste beseitigt.
Bilder der Mühle in der Deutschen Fotothek
Älteren Karten zufolge scheint die Mühle am östlichen Ortsausgang in Richtung der heutigen B 71 gestanden zu haben.




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018