Baalberge Bernburg (Saale), Schmidtmühle
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06406 Baalberge OT von Bernburg (Saale), Pohleyer Straße , Salzlandkreis
Koordinaten: 51.763721, 11.803252
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Bockwindmühle , Türenzeug, Flügel Ø 17,5 m
Nutzungsarten: Ehemalige Getreidemühle

Baujahr: 1722, Betrieb bis: 1959
Zustand: abgebrannt

Die Mühle war von Friedrich Samuel Schmidt gebaut worden.
Ab 1947 ohne Windkraft, statt dessen seit 1925 Rohölmotor, ab 1942 Elektromotor
Technik: ehemals gut ausgestattete Bockwindmühle 1 Schrotg. 100cm, 1 Mahlgang 130cm, 1 Quetsche 300 x 400mm, 1 Walzenstuhl 300 x 500mm, 1 Aspirateur, 1 Schälmaschine, 1 Sechskantsichter, 1 Zentrifugalsichtmaschine, 1 Mischmaschine
Bemerkungen: Die Bockwindmühle war in einer Dorfrandlage auf einem Hügel errichtet. In der Nacht vom 18.4 zum 19.4. 1984 ist die Mühle abgebrannt, die Ursache ist unbekannt.
Heute finden sich am Standort nur noch ein paar traurige Überreste.

Baalberge, Teile der Bockwindmühle

Baalberge, Informationstafel an der Bockwindmühle





Aktualisierung Samstag, 07.07.2018