Reichwaldsche Mühle Wiepke
Die Mühle ist bei der DGM registriert
39638 Wiepke OT von Hansestadt Gardelegen, Mühlenweg 1, Altmarkkreis Salzwedel
Koordinaten: 52.598459, 11.324531
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 85232 000 000 000 000
Wassermühle, oberschlächtiges Wasserrad, Wasserlauf: Wiepker Bach
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: vor 1722, Betrieb bis: k.A.
Zustand: gut
Der Eigentümer baut die Mühle seit Mitte der 80er Jahre systematisch wieder auf. Inzwischen ist die Mühle in einem sehr guten Zustand.
Technik: Walzenstuhl, 2 Schrotgänge, 1 Mahlgang, Aufzug,
Kulturgeschichte: Reizvolle Fachwerkgebäude des 17./18. Jhds. Inschrift von 1722
Bau- und Kunstgeschichte: nachzulesen unter Wikipedia, Reichwaldsche Mühle
Es gibt hier auch einen sehr rührigen Verein: Wassermühlen- und Heimatverein Wiepke e.V.

Besichtigungen sind möglich, Schaumahlen nach Abstimmung, Aktivitäten des Mühlenvereins überwiegend im Sommerhalbjahr, geöffnet ist die Mühle im Regelfall am Tag des offenen Denkmals,




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018