Reichwaldsche Mühle Wiepke
Die Mühle ist bei der DGM registriert
39638 Wiepke OT von Hansestadt Gardelegen, Mühlenweg 1, Altmarkkreis Salzwedel
Koordinaten: 52.598459, 11.324531
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 85232
Wassermühle, oberschlächtiges Wasserrad, Wasserlauf: Wiepker Bach
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: vor 1722, Betrieb bis: k.A.
Zustand: gut
Der Eigentümer baut die Mühle seit Mitte der 80er Jahre systematisch wieder auf. Inzwischen ist die Mühle in einem sehr guten Zustand.
Technik: Walzenstuhl, 2 Schrotgänge, 1 Mahlgang, Aufzug,
Kulturgeschichte: Reizvolle Fachwerkgebäude des 17./18. Jhds. Inschrift von 1722
Bau- und Kunstgeschichte: nachzulesen unter Wikipedia, Reichwaldsche Mühle
Es gibt hier auch einen sehr rührigen Verein: Wassermühlen- und Heimatverein Wiepke e.V.

Besichtigungen sind möglich, Schaumahlen nach Abstimmung, Aktivitäten des Mühlenvereins überwiegend im Sommerhalbjahr, geöffnet ist die Mühle im Regelfall am Tag des offenen Denkmals,




letzte Aktualisierung Montag d. 11. Mai 2020