Walbeck, Wassermühle II
Die Mühle ist bei der DGM registriert
39356 Walbeck OT von Oebisfelde-Weferlingen, Stift 1, Landkreis Börde
Koordinaten: 52.274670, 11.071481
Angaben von 1994
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Wassermühle, Turbine, Wasserlauf: Mühlgraben/Aller
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: Ende 19. Jhd., Betrieb bis: k.A.
Zustand: schadhaft
Es hieß 1994 die Fenster, Dächer und Böden seien schadhaft, die Technik größtenteils demontiert und die Francisturbine verrottet.
Es handelt sich um einen roten, schmucklosen Backsteinbau.
Auf heute verfügbaren Luftbildern macht das Gebäude einen recht ordentlichen Eindruck, möglicherweise wird es irgendwie gewerblich genutzt.




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018