Großpaschleben, Paltrockmühle (umgesetzt)
03686 Großpaschleben OT von Osternienburger Land, Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Der Mühlenstandort ist nicht genau bekannt.
Eigentümer(in): k.A.
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Paltrockwindmühle, ehemals Bilausche Ventikanten, Flügel Ø 18m
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1946, Betrieb bis Ende 70er Jahre des 20. Jhds.
Zusatzantriebe waren ein E-Motor und Elektroenergieerzeugung mittels Dieselaggregates,
Zustand: umgesetzt
Zum Zeitpunkt der Datenerfassung (1992) war das Ringfundament noch vorhanden.
1946 wurde die Paltrockmühle unter Verwendung einer Bockwindmühle aus Prosigk gebaut, da die Vorgängerin am 14.04.1945 von den Alliierten Streitkräften in Brand geschossen wurde. Bis Mitte der 60er Windbetrieb, dann bis Ende der 70er Schrotbetrieb mittels Elektromotor.

Im Dezember 1990 wurde die Mühle abgebaut und nach Parey umgesetzt.




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018