Pfuhls Mühle Weddersleben
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06502 Weddersleben OT von Thale, Schlagenecke 23, Landkreis Harz
Koordinaten: 51.758231 11.090028
Eigentümer(in): k.A.
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Ruine einer Wassermühle, Wasserlauf: Mühlgraben / Bode
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1764, Betrieb bis: etwa 1950
Zustand: ruinös
Die Mühle steht seit langem ohne Dach, dementsprechend hat sich auch im Innern Bewuchs ausgebreitet. Möglicherweise sind in der Mühle unter all dem Schutt auch noch Technikreste vorhanden, das ist derzeit nicht feststellbar.
Das Objekt hat einen neuen Besitzer gefunden, seit einiger Zeit finden Aufräumungsarbeiten statt.
Die dreigeschossige Mühle kann man von außen einigermaßen gut besichtigen, dabei habe ich am Mühlgraben Reste eines unterschlächtigen Rades von ca. 6m Durchmesser und etwa 2m Breite entdeckt.

Mühlengebäude und Anbauten bestehen aus Natursteinmauerwerk und Ziegelsteinen, das ehemalige Wohnhaus war als Ziegelbau ausgeführt.
Es war eine von mindestens sechs Wassermühlen im Umkreis von 1000m.














Aktualisierung Samstag, 07.07.2018