Neumühle Kenzendorf
Die Mühle ist bei der DGM registriert
39638 Kenzendorf OT von Hansestadt Gardelegen, Neumühle , Altmarkkreis Salzwedel
Koordinaten: 52.476610, 11.408421
Eigentümer(in): k.A.
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Wassermühle, Wasserlauf: Milde
Nutzungsarten: k.A.

Baujahr, Betrieb bis: k.A.
Zustand: gut
Offenbar Wohnnutzung, das ausgedehnte Umfeld wirkt ganz ordentlich, es sieht aus als hätte es hier zahlreiche Frühbeete oder Gewächshäuser gegeben. Von der ehemaligen Mühle finden sich auf den Luftbildern allerdings keine Spuren.

Falls sie Kenzendorf in den Ortsregistern nicht mehr finden, so liegt das daren, dass der "Gutsbezirk Polvitz-Kenzendorf" schon 1928 mit der Landgemeinde Wannefeld vereinigt wurde. 1950 wurde dann Polvitz-Neuemühle in Wannefeld eingemeindet. Nach der letzten Gebietsreform wurde dann 2009 beschlossen, Wannefeld zum Ortsteil von Gardelegen zu machen.
Wie man sieht, hat es zu allen Zeiten Gebietsänderungen und Neuordnung von Orten, Gemeinden und Städten gegeben.




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018