Weißkopfsche Mühle Schönebeck
Weißkopfsche Mühle
Die Mühle ist bei der DGM registriert
39218 Schönebeck (Elbe), Barbarastraße 12, Salzlandkreis
Koordinaten: 52.010252, 11.748109
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Turmholländerwindmühle , Jalousieflügel, Flügel Ø 20m
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: zw. 1870 und 1890, Betrieb bis: k.A.
Zustand: schadhaft
Kappe durch Flachdach ersetzt, Windrose und Rutenwelle fehlen, Technik: Schrotgang mit Einzelantrieb und Elevator erhalten, Nutzung als Lagerraum, ehemals Jalousien mit Zug durch die Welle. Dem äußeren Anschein nach ist die Mühle zu Wohnzwecken umgebaut worden.
Kulturgeschichte: Als Ende des 19. Jhds. die Schiffmühlen dem zunehmenden Verkehr auf der Elbe weichen mussten, wurden als Ausgleich diese Zwillings- Turmmühlen erbaut. Der "andere Zwilling" steht im Ortsteil Felgeleben.  Felgeleben, Turmholländer

Schönebeck,Windmühle Barbarastrasse
Liste der Windmühlen in Sachsen-Anhalt. Weißkopfsche Mühle Schönebeck




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018