Aupitz, Bockwindmühle (verschwunden)
06676 Aupitz/Granschütz OT von Hohenmölsen, K2200, Burgenlandkreis
Der Mühlenstandort ist nicht genau bekannt.
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Ehemalige Bockwindmühle mit Jalousieflügeln
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr und Aufgabe des Mahlbetriebs sind unbekannt.
Die Mühle ist im August 1956 eingestürzt, die Mühlenstelle war 1993 noch erkennbar, Wellkopf, Rest vom Hausbaum und Mühlsteine waren zu der Zeit noch vorhanden.
Bemerkungen: Auf dem Erfassungsbogen war vermerkt, dass noch ältere Fotos vorhanden seien. Leider habe ich dazu keinen Zugang gefunden.

Auszug Messtischblatt von 1937



Aktualisierung Samstag, 07.07.2018