Audorf (Beetzendorf-Diesdorf), Wassermühle
Die Mühle ist bei der DGM registriert
38489 Audorf OT von Beetzendorf-Diesdorf, Audorf 24, Altmarkkreis Salzwedel
Koordinaten: 52.722423, 11.090985
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist als Denkmal ausgewiesen - Erfassungsnummer 094 90294 000 000 000
Ehemals Wassermühle, Turbine, Wasserlauf: Jeetze
Nutzungsarten: Getreidemühle

Zustand: gut
1994 hieß es: Gefährdet - Dächer undicht, Setzungsrisse und Feuchtigkeit im Mauerwerk, Fenster fehlen, Balkenköpfe und Deckenaufleger schadhaft usw. Das hat sich grundlegend geändert. Das Wohnhaus ist komplett saniert und wird bewohnt.
Ob von der 1994 angegebenen Technik noch etwas vorhanden ist, ist nicht bekannt. (Reste von 5 Gängen, liegendes Zeug, Sichter, Reste der Reinigung)





Inzwischen habe ich weitere Informationen gefunden. In einem Artikel der Mitteldeutschen Zeitung vom 27.07.2003 ist schon beschrieben, dass die Besitzer an die Sanierung der Mühle denken. Darin ist vom Einbau einer neuen Turbine die Rede, die der Eigenstromversorgung dienen sollte. Ferner heißt es: Zitat Anfang - "Derzeit wird am Mühlenteil des Gebäudes gearbeitet. Die drei riesigen Mahlwerke, Zahnräder, Trichter und Behälter sollen demnächst von Halogenleuchten angestrahlt werden. Bis alles wieder läuft, rechnet die Eigentümerin noch mit zehn Jahren Arbeit. 'Da muss ich manchmal schon überlegen, ob ich mir ein Kleid oder ein Brett kaufe. Sieger ist meistens das Brett.'" Zitat Ende – Quelle: Zum Artikel der Mitteldeutschen Zeitung




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018