Wulfen, Turmholländer
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06386 Wulfen OT von Osternienburger Land, L149 (Diebziger Straße) , Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Koordinaten: 51.827315, 11.931714
Angaben von 1992
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 15954 000 000 000 000
Turmholländerwindmühle, ehemals Jalousieflügel
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1889, Betrieb bis: 1984
Zustand: ruinös
Den aktuellen Luftbildern nach zu urteilen ist nur noch der Turm geblieben, Flügelwelle und Flügelkreuz fehlten, keine Windrose, Haube nicht mehr vorhanden, innen scheinbar hohl,
Frühere Technik: 1 Schrotgang Ø 1,10m, 1 600er Stuhl (Schweinefuß), 1 400er Stuhl (Kosmos), 1 Plansichter, 2 Mischer, 1 Quetsche, Pneumatik, Elevatoren, Fahrstuhl, Aspirateur, Elektromotor 22 kW, Rohölmotor 20 kW,
Die Mühle wurde beschrieben als in sich geschlossene Anlage mit sehr alter Technik. 1947 wurden die Jalousieflügel entfernt und die Mühle aufgestockt, seitdem erfolgte der Betrieb als Motormühle, in den 1990er Jahren ist die Mühle ausgebrannt.
Es hieß, der Besitzer sei im Rahmen seiner Möglichkeiten interessiert und bemüht, die gesamte noch vorhandene Anlage in gutem Zustand zu erhalten. Nutzung zu Freizeitzwecken.

Wulfen, Windmühle
Liste der Windmühlen in Sachsen-Anhalt, Turmholländer Wulfen





Aktualisierung Samstag, 07.07.2018