Merzien II. (südliche Mühle)
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06369 Merzien OT von Köthen (Anhalt), Mühlenweg 2, Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Koordinaten: 51.743486, 12.053881
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Bockwindmühle
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1687, 1911 mit Teilen der Bockwindmühle aus Großbadegast erneuert,
Zustand: schadhaft/ruinös
1984 sind die Dachfläche und Windwand mit Asbest gedeckt bzw. verkleidet worden. Es war keine Technik mehr vorhanden. Um 1950 sind die Flügelwelle und Flügel aus- bzw. abgebaut worden, bis auf die Steine von Mahl- und Schrotgang ist die Technik verkauft.
1992 nur noch Nutzung zur Tabaktrocknung (Tabakanbau und -trocknung waren zu DDR Zeiten noch ein einträglicher Nebenverdienst, der Anbau allerdings auch staatlich reglementiert.)

Es ist im Grundbau die älteste Windmühle des Altkreise Köthen, die noch vorhanden ist. Es hieß 1992, der Eigentümer sei an einer Erhaltung interessiert. Allerdings zeigen Luftbilder, dass seither wohl keine oder nur unzureichende Erhaltungsmaßnahmen getroffen wurden. Luftbilder zeigen deutlich das offene Dach. Die Mühle dürfte demnach akut gefährdet sein.

Mühle Merzien II von R. Krause

Merzien, Windmühle 2
Liste der Kulturdenkmale, Merzien II, südliche Mühle


zurück nach Großbadegast




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018