Schmidt-Mühle Brehna
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06796 Brehna OT von Sandersdorf-Brehna, Am Schützenplatz 4, Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Koordinaten: 51.561636, 12.211769
Eigentümer(in): Stadtverwaltung
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 05232 000 000 000 000
Bockwindmühle, Segelgatterflügel,
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 19. Jhd., Betrieb bis: 1981
Zustand: Sehr guter Zustand, mit Motor betriebsbereit,
Technik: Außenhaut und Jalousieflügelkreuz wurden 1989-1990 erneuert, letzteres nach Sturmschaden zehn Jahre später wieder abmontiert.
Bau- und Kunstgeschichte: Der Mühlenstandort ist seit 1541 belegbar, ununterbrochen in den Händen der Familie Schmidt, 14 Generationen übten in dieser Zeit hier das Müllerhandwerk aus!
Die Schmidtsche Bockwindmühle ist wegen ihrer exponierten Lage an der Durchgangsstraße das Wahrzeichen der Stadt.
Besichtigungen sind grundsätzlich nach Voranmeldung möglich.
Die Windmühlen Brehna 1 und 2 liegen Luftlinie 725m auseinander! Tauchmanns Mühle ist ruinös und steht östlich des Ortes.

Brehna Bockwindmuehle Schmidt Muehle
Die Schmidtmühle in Brehna





Aktualisierung Samstag, 07.07.2018