Untermühle Rösa
06774 Rösa OT von Muldestausee, Mühlweg 10, Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Koordinaten: 51.621105, 12.476472
Eigentümer(in): k.A.
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Wassermühle , oberschlächtiges Wasserrad, 32 PS Rad Ø 4,40m, Wasserlauf: Mühlgraben Rösa
Nutzungsarten: Getreidemühle, Sägemühle

Baujahr: 1768, Betrieb bis: k.A.
Zustand: gut
Es hieß anlässlich der Datenerhebung, das Wasserrad sei erneuerungsbedürftig. Der Eigentümer möchte die Wasserkraftanlage instand setzen. (1992) Ob das erfolgt ist, entzieht sich meiner Kanntnis.
Die Technik wurde ca. 1980 beräumt und das Objekt zu Wohnzwecken ausgebaut, auch die Technik der ehemaligen Sägemühle einschließlich des Sägegatters wurde ausgebaut.
Das Gebäude der ehemaligen Sägemühle beinhaltet noch die Kraftübertragung von der Wasserradwelle.
Bemerkungen: Die Mühle steht nach Angaben von Herrn L. und des Eigners nicht im Zusammenhang mit dem Sägewerk.
Webseite der Grundschule Rösa mit ausführlicher Geschichte der Untermühle
Die beiden vorhergehenden Datensätze enthalten die Obermühle Rösa und das Sägewerk.




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018