Rippicha, Turmholländer
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06712 Rippicha/Droßdorf OT von Gutenborn, Mühlweg 28, Burgenlandkreis
Koordinaten: 51.010490, 12.125613
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 85747 000 000 000 000
Turmholländer, Jalousieflügel, Flügel Ø 23m
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1846, Betrieb bis: k.A.
Zustand: gut
Beschreibung: Aus behauenen Natursteinen gemauerte, konische Turmwindmühle, ohne Rutenkreuz, die mühlentechnische Einrichtung ist zum Teil erhalten.
Technik: Hölzerner Rollenkranz, Rutenwelle durchbohrt, Walzenstuhl Gebr. Israel Dresden (Walzenstellung Patent Reichelt), Schrotgang elektrisch,

RippichaMühle
Liste der Kulturdenkmale, Turmholländer Rippicha


Die Mühle wird als Museum für bäuerliches Volksgut genutzt, die "Dachlaterne , das Türmchen ist nur an 3 Windmühlen in den neuen Bundesländern nachweisbar (Bockwitz, Schkopau, Halle-Nietleben). Auch eine Feise mit Etagenbett ist für Turmwindmühlen sehr selten. W.S.
Die Mühle hat einen erdgeschossigen, runden Anbau, dieser ist auf Luftbildern gut zu erkennen.




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018