Brumby-Staßfurt, Paltrockmühle
Die Mühle ist bei der DGM registriert
39443 Brumby OT von Staßfurt, Nienburger Weg 12, Salzlandkreis
Koordinaten: 51.891335, 11.719806
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 98520 000 000 000 000
Paltrockwindmühle, ehemals Bilausche Ventikanten, Flügel Ø 18m
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1878, Betrieb bis: 1990 (elektrisch)
Zustand: gut
Die Mühleneinrichtung ist noch erhalten und soll betriebsfähig sein.
Technik: 4 Walzenstühle (Fabr. Schweinefuss & Dolg), ILUS- Schrotmaschine, Schrotgang, Haferquetsche, 2 zweiteilige Plansichter, Reinigung sowie Hilfseinrichtungen (Fahrstuhl, Elevatoren, Transmissionen),
Kulturgeschichte: Es ist mit 9m Rollenkranzdirchmesser wahrscheinlich eine der größten oder die größte Paltrockmühle in den neuen Bundesländern, eventuell auch bundesweit.
Bau- und Kunstgeschichte: Es ist ein sehr exponierter Standort auf dem Mühlberg im Südosten des Dorfes, die Wirkung der Mühle ist durch ein unmittelbar daneben stehendes Einfamilienhaus nur ein wenig beeinträchtigt.
Bemerkungen: Der Wellkopf ist seit langer Zeit gebrochen, Feldruten fehlen, Ventikanten und Drehhecks sowie Windrosenbeplankung wurden aus Sicherheitsgründen abmontiert, als Motormühle jedoch funktionsfähig.
Am Standort dieser Mühle war 1878 eine Bockwindmühle errichtet worden, 1950/1951 wurde diese dann zur Paltrockmühle umgebaut. Es ist anzunehmen, dass dabei auch Teile der Vorgängerin verwendet wurden. Die Mühle hat 4 Böden und eine erhebliche, seitliche Ausladung.

Brumby,Windmühle

Liste der Windmühlen in Sachsen-Anhalt



Aktualisierung Samstag, 07.07.2018