Förderstedt, Bockwindmühle (verschwunden)
Die Mühle ist bei der DGM registriert
39443 Förderstedt OT von Staßfurt, Kleistraße 38, Salzlandkreis
Koordinaten: 51.896242, 11.627506
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Bockwindmühle, Jalousieflügel, Flügel Ø 17m
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 19. Jhd.
Zustand: verschwunden
1978 stand noch das Skelett, die Mühle ist dann 1979 eingestürzt, zur Datenerfassung 1992 waren noch Bock, Kammräder und einige Balken vorhanden,
Aktuellen Luftbildern zufolge könnten durchaus noch Reste auf dem Grundstück liegen.
Technik: Ehemals 2 Gänge, Sichtmaschine, Aufzug, noch 1978 vorhanden aber keine Nutzung, Der untermauerte Bock wurde als Schafstall genutzt.
Der Wellkopf wurde 1992 geborgen und für die Paltrockmühle Jäger in Brumby verwendet.
Das Fotoarchiv von Günter Rapp enthält mehrere Aufnahmen dieser Mühle (Deutsche Fotothek)




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018