Spergau, Bockwindmühle
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06237 Spergau OT von Leuna, Wengelsdorfer Straße 11, Saalekreis
Koordinaten: 51.294944, 12.031302
Eigentümer(in): k.A
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Bockwindmühle, Jalousieflügel
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1837, Betrieb bis: 1970
Zustand: gut
Die Mühle ist windgängig, technisch ist der Mahlbetrieb möglich.
Technik: Schrotgang, Walzenstuhl, Quetsche und Sichter
Es ist die letzte von einst drei Bockwindmühlen im Ort, eine Mühle ist in der Denkmalliste in der Franklebener Straße ausgewiesen, das könnte vielleicht hier sein: 51.291134, 12.014575. Vielleicht der Rest eines Mühlenbockes?

Webseite des Vereins

Im Jahr 2007 wurde die Mühle innerhalb des Ortes hierher umgesetzt und wurde kurz darauf durch Brandstiftung zerstört. Abschließend wieder aufgebaut ist sie inzwischen zu einem Wahrzeichen des Ortes geworden.
Unmittelbar neben dem Mühlenstandort gibt es einen langgestreckten, eingeschossigen Bau, der wohl als Vereinshaus dient.

Besichtigung: von April bis Oktober ist die Mühle jeweils am 1. Sonntag im Monat geöffnet, sonst Voranmeldung unter: 034446/24724 oder per E-Mail: info@spergauer-muehle.de




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018