Wengelsdorf, Turmholländer
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06688 Wengelsdorf OT von Weißenfels, Zur Mühle 7, Burgenlandkreis
Koordinaten: 51.277879, 12.037232
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Turmholländerwindmühle, Segelgatterflügel,
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1878, Betrieb bis: k.A.
Zustand: gut
1996 haben die heutigen Besitzer die Mühle als Ruine gekauft, saniert und zu Wohnzwecken umgebaut, sie ist seitdem wieder ein sehr ansehnliches Objekt.
Die Dacheindeckung ist offensichtlich Kupfer, die Dachform recht ungewöhnlich, glockenförmig mit großem Überstand. Eine Windrose ist nicht vorhanden. Das Dach wird feststehend sein, eine drehbare Haube wurde wohl nicht wieder hergestellt. Ob die Dachform dem Vorbild entspricht halte ich für unwahrscheinlich, es ließe sich wohl kaum die nötige Technik darin unterbingen.

Weißenfels im Bild, Windmühle Wengelsdorf
Es handelt sich um einen Backsteinturm, Flügel und Haube wurden dem Anschein nach "modernisiert".
Es gab auch eine Bockwindmühle in Wengelsdorf, in Sichtweite, 445m östlich als Ruine inzwischen eingestürzt. (vorige Seite)




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018