Gernrode (Harz), Turmholländer
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06485 Gernrode OT von Quedlinburg, An der Mühle 6, Landkreis Harz
Koordinaten: 51.731459, 11.153745
Eigentümer(in): Stadt Quedlinburg
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 45412 000 000 000 000
Ehemalige Turmholländerwindmühle
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: erstes Viertel des 19. Jhds., Betrieb bis: k.A.
Zustand: Ruine
Seit Jahrzehnten hatte ein Privatmann versucht, aus der Mühle ein Café oder eine Wohnung zu machen, dementsprechend sind entstellende Umbauten vorgenommen worden. Nach Angabe von Nachbarn soll die Mühle nun der Stadt zugefallen sein.
Es ist keinerlei Technik mehr vorhanden, der Baukörper ist sehr stark in Mitleidenschaft gezogen (ausgewaschene Fugen, tiefe Setzrisse, zwei Betondecken, ein runder Treppenraumschacht und eine Stahlarmierung, die einen beim Betrachten eher an einen Wasserturm erinnert, als an eine Windmühle. (Der "Heimwerker" hat hier denkmalschutzmäßig ganze Arbeit geleistet.)

Wikipedia Windmühle Gernrode
Der Turm ist sehr stark beschädigt, das Grundstück liegt voller Schutt.
Zustand der Mühle vor den Sanierungsbestrebungen:
Fotothek df rp-a 0200076 Gernrode. Turmholländer

Windmühle Gernrode

Zustand im Herbst 2017




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018