Wallwitz (Möckern), Turmholländer
Die Mühle ist bei der DGM registriert
39294 Wallwitz OT von Möckern, Karl-Marx-Straße 2, Landkreis Jerichower Land
Koordinaten: 52.114235, 11.912901
Eigentümer(in): k.A.
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 10443 000 000 000 000
Turmholländerwindmühle
Nutzungsarten: Ehemalige Getreidemühle

Baujahr, Betrieb bis: k.A.
Zustand: gut
Offenbar wurde die Mühle zu einem Freizeitobjekt umgebaut. Ein (zu kleines) Flügelkreuz sollte die Mühle zieren, ist aber inzwischen offenbar schadhaft geworden und abgebaut. Außerdem ist die Mühle mit recht auffälliger Farbgebung versehen worden. Ob es hier noch Mühlentechnik gibt ist nicht bekannt.

Es handelt sich um einen kleineren, stark konischen Turmholländer aus Bruchstein gebaut. Die Laibungen sind erkerartig vorgebaut, so dass die Fenster und die Tür senkrecht stehen.
Die drehbare Haube wurde durch ein achteckiges Schindeldach ersetzt.

Turmwindmühle in Wallwitz 2016 Aufnahme & Copyright MEH Bergmann
Liste der Windmühlen in Sachsen-Anhalt, Turmholländer Wallwitz(Burg)


Bemerkungen: Die Ortsbezeichnung "Wallwitz (Möckern) bei Burg bei Magdeburg" entspricht angeblich der korrekten postalischen Bezeichnung. Es gibt zwei weitere Orte des namens Wallwitz (bei Petersberg-Halle und bei Rheinsberg in Brandenburg).




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018