Bonesche Mühle (Zerbst Anhalt)
Die Mühle ist bei der DGM registriert
39264 Bone OT von Zerbst/Anhalt, Neuer Weg 12, Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Koordinaten: 51.967492, 12.134971
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 40808 000 000 000 000
Wassermühle, Turbine, Wasserlauf Teichgraben, Seit den 70er Jahren des 20. Jhds. durch Meliorationsmaßnahmen ohne Wasser;
Nutzungsarten: Mahlmühle, heute noch Mischfutterproduktion

Baujahr: 1728 erstmals erwähnt, noch aktiv
Zustand: gut
Mischfutterproduktion und Landhandel
Technik: Turbinenanlage, Sägewerk, Walzenstuhl (Fabrikat: Grosse), stehende Mischmaschine, heute modernisiert (Schlagnasenmühlen, Mahl- und Mischanlage);
Kulturgeschichte: 1731 als Getreide- Öl- und Sägemühle betrieben, 1883 mit Turbinenanlage ausgestattet;
Kontakt per E-mail: sachsen-anh@muehlen-dgm-ev.de,
Die Mühle ist auf Voranfrage zu besichtigen.
Zum angegebenen Mischfutterbetrieb finden sich im Netz keinerlei Hinweise mehr. (W.S.)




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018