Klostermühle Alaexisbad
Die Mühle ist bei der DGM registriert
06493 Alexisbad OT von Harzgerode, Kreisstraße 17/17a, Landkreis Harz
Koordinaten: 51.655692, 11.117502
Eigentümer(in): k.A.
Das Objekt ist nicht als Denkmal ausgewiesen.
Ehemalige Wassermühle (Mahlmühle) an der Selke
Seit dem 18. Jahrhundert wurde Alexisbad zu einem Kur- und Badeort entwickelt. In diese Zeit fällt wahrscheinlich auch die Aufgabe des Mahlbetriebes.
Anstelle der alten Klostermühle trat ein Neubau, der als Kurhotel genutzt und immer wieder verändert wurde.

Diverse Ansichtskarten zeigen unterschiedliche Gebäude, so dass die wirkliche Lage der ehemaligen "Klostermühle" für mich derzeit nicht mit Sicherheit zu identifizieren ist.

Die angegeben Koordinaten beziehen sich auf das Wohngrundstück am Nordrand von Alexisbad. Dieser Platz wird vom Sachsen-Anhalt Viewer mit der Bezeichnung "Klostermühle" angezeigt.
Grundstück und Gebäude machen auf den Luftbildern einen ordentlichen Eindruck, offenbar nur aber nur noch Wohnnutzung.



Die Koordinaten der "milldatabase" verweisen auf ein Objekt, das auf diversen Ansichtskarten auch als "Klostermühle" ausgewiesen wird.



Wikipedia hingegen zeigt zwei Bilder von Olaf Meister, deren Details ganz eindeutig auf den Standort im Norden des Ortes verweisen. Neue Straßenbrücke und Gleise der Schmalspurbahn im Vordergrund passen eindeutig zu den Koordinaten 51.655692, 11.117502.




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018