Gutsmühle Minsleben
Die Mühle ist bei der DGM registriert
38855 Minsleben OT von Wernigerode, Am Wasser 9-11, Landkreis Harz
Koordinaten: 51.865600, 10.829489
Eigentümer(in): privat
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 02158 000 000 000 000
Wassermühle, Turbine, Wasserlauf: Barrenbach
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: k.A., Betrieb bis: bis etwa 1960-1970
Zustand: gefährdet
Nach dem Tod des letzten Besitzers müssten anstehende Reparaturen ausgeführt werden, um Schäden an Gebäuden und Einrichtungen zu vermeiden. Offenbar sind es jedoch komplizierte Rechtsverhältnisse, die eine Weiternutzung oder den Verkauf verhindern.
Es ist ziemlich komplette Mühlentechnik vorhanden, auf dem Stand von etwa 1900-1920. Die Turbine ist verschüttet, die Mahlgutförderung erfolgte teilweise mittels Elevatoren zum Teil auch pneumatisch. Der Besitzer hatte die Mühle innerhalb kurzer Zeit instandgesetzt und für Besucher ein kleines Café eingerichtet. Führungen für Touristen, Schulklassen und angemeldete Gruppen angeboten usw.
Das ist derzeit alles Geschichte.
Die Mühle gehörte früher zum nahegelegenen Gutshof und wurde in den 60er bis 70er Jahren des 20. Jahrhunderts wohl von der örtlichen LPG bewirtschaftet, allerdings ließ man den Gebäuden und Anlagen kaum die nötige Pflege zukommen.
Fachwerkgebäude verkamen, die Mühle war in großen Teilen schadhaft und wurde mühsam soweit instandgesetzt, dass sie als Schauobjekt genutzt werden konnte.

Gutsmühle Minsleben

Gutsmühle Minsleben

Gutsmühle Minsleben

Gutsmühle Minsleben

Inzwischen liegt die Mühle wieder brach,




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018