Große Mühle Vatterode
06343 Vatterode OT von Mansfeld, Mühlenstraße 11, Landkreis Mansfeld-Südharz
Koordinaten: 51.599513, 11.429125
Eigentümer(in): k.A.
Das Objekt ist als Kulturdenkmal ausgewiesen. - Erfassungsnummer: 094 65151 000 000 000 000
Wassermühle, Wasserlauf: Mühlgraben/Wipper
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1410 erwähnt, Betrieb bis: k.A.
Zustand: gut
Das Objekt wirkt auf den Luftbildern gut gepflegt, scheinbar gibt es sogar noch die Radstube bzw. das Turbinenhaus oder die gesamte Wasserkraftanlage.
Ob es jedoch noch Mühlentechnik gibt ist unbekannt.
Kulturgeschichte: Die "Große Mühle" wurde bereits 1410 von Cyriakus Spangenberg erwähnt und 1832 von der Mansfelder Kuxgewerkschaft gekauft. 1952 übernahm dann die LPG "Wippertal" die Mühle bis sie 1996 in den Besitz der Familie Lange überging. (Quelle Wikipedia)
Dem äußeren Anschein nach handelte es sich um eine größere handwerkliche Mühle.
Etwa 1300m westlich lag die Klippmühle, sie wurde 1996 wegen Baufälligkeit abgebrochen. Heute erinnert nur noch der Name des Wohngebietes an den Mühlenstandort.
Wikipedia Wipper (Saale) Mühlen am Flussverlauf




Aktualisierung Samstag, 07.07.2018