Breitenhagen
Datensatznummer: 321

39240 Breitenhagen OT von Barby, Breite Straße 1 - Salzlandkreis
Koordinaten: 51.920922, 11.945502
Eigentümer(in): Conrad Riedel (Magdeburg)
Denkmal: ja
Rollbockmühle , Jalousieflügel, Flügel Ø 22m
Nutzungsarten: Getreidemühle

Baujahr: 1928
Zustand: gut
Zur Paltrockmühle umgebaute Bockwindmühle vergleichbar mit Brehna 1
Technik: 2 Gänge, Quetschstuhl, 2 Ascania-Sichter, stehende Mischmaschine, Reinigung, eiserne Königswelle, Reste vom Aufzug,
Kulturgeschichte: Sockelgeschoß mit ca. 3 m Höhe, darauf der Rollenkranz, eiserne Königswelle, Fenster untypisch verändert (Wochenendgrundstück),
Kontaktperson: Konrad Riedel, Platz am Elbbahnhof 2, 39104 Magdeburg, Tel.: 0391/59767549 Email: riedel.konrad@t-online.de


Fotothek df rp-a 0190065 Breitenhagen. Paltrockmühle, Baujahr 1928 (im 19. Jh. als Bockmühle erbaut)

Zitat Wikipedia: "Das Jahr 2013 war kein glückliches für die imposante Paltrockwindmühle (hochliegender Rollenkranz) in Breitenhagen. Im Juni sorgte ein Jahrtausendhochwasser mit Saalefluten für eine Überschwemmung; im zweiten Halbjahr beschädigten Stürme das Rutenkreuz. Standort: 39240 Breitenhagen, Breite Straße 1 (Ortsausgang nach Groß Rosenburg)"

Paltrockmühle in Breitenhagen, Aufnahme MEH Bergmann

Funktionsskizze Askaniasichter  geöffneter Askaniasichter
Askaniasichter, Funktionsskizze und geöffnetes Ausstellungsstück in der Wassermühle Klein Quenstedt


Aktualisierung Sonntag den 26. Februar 2017