Altenweddingen
Datensatznummer: 147

39171 Altenweddingen OT von Sülzetal, Mühlensteg , Landkreis Börde
Koordinaten: 51.992139, 11.530047
Eigentümer(in): k.A.
Denkmal: nein
Ehemalige Bockwindmühle , Jalousieflügel,
Nutzungsarten: ehemals Getreidemühle

Baujahr: 18. Jhd.
Zustand: verschwunden
Bis etwa 1989 standen noch Teile des Skeletts einer Bockwindmühle, Abriss um 1998,
Kulturgeschichte: k.A.
Bau- und Kunstgeschichte: besondere Fachwerkkonstruktion der Seitenwände, jeweils nur eine Jungfernsäule, Auf der Abbildung ist gut zu erkennen, dass der "Mehlbalken" oder "Hammer" nur von jeweils einer hölzernen Säule gestützt wird. Diese Konstruktionsweise war wohl sehr selten. Ferner ist erkennbar, dass für die Stützen des Bockes "gewachsenes" Holz verwendet wurde. Es handelte sich um krumm gewachsen Hölzer, ein Zeichen dafür, dass die Mühlenbauer eine sorgfältige Auswahl getroffen hatten und das Holz hierfür nicht einfach aus größeren Stämmen zurichteten.

Deutsche Fotothek über Wikipedia:

Fotothek df rp-a
0230068 Sülzetal-Altenweddingen. Bockmühle, ruinös (Abbruch um 1998)




Aktualisierung Sonntag den 26. Februar 2017