Wassermühle Klein Quenstedt
Wassermühle Klein Quenstedt
Wassermühle Klein Quenstedt

Die Wassermühle Klein Quenstedt

Wassermühle Klein Quenstedt
Die Wassermühle Klein Quenstedt ist seit 7 Generationen im Familienbesitz und wird seit April 2000 von einem eingetragenen Verein betreut. Zielstellung ist, die historisch wertvollen Gebäude, Maschinen und Anlagen zu pflegen und in ihrem ursprünglichen Zustand zu erhalten. Da das der kleine Verein kaum allein stemmen konnte, kamen in der Vergangenheit umfangreiche Hilfen unter anderem von Seiten des Tischlermeisters R. Klingenberg, der Kommunalen Beschäftigungsagentur des Landkreises Harz (KoBA) und dem Europäischen Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft (EBG) gerade recht, um größere Instandsetzungsarbeiten zu ermöglichen.
So sind in den letzten 20 Jahren verschiedene Sanierungen erfolgt, Wasserradantrieb, Mühlgraben und Mühlenteich sind erneuert, Dächer wurden neu gedeckt, ein Vereinshaus konnte durch die Nutzung von Fördermitteln des Bundes neu gebaut werden.
Auch in den letzten Jahren wurden durch die Vereinsmitglieder weitere Arbeiten an der Mühle vorgenommen. So wurden in der früheren Müllerwohnung (jetzt Lager und Werkstatt) die Wände isloliert und die Fußböden und Decken renoviert. Auch in der alten Feise wurde die Decke erneuert und die Wände gestrichen, um sie auch zukünftig nutzen zu können.
Wassermühle Klein Quenstedt
Wassermühle Klein Quenstedt

Besichtigungen

Ein Denkmal ohne Publikum? Gern begrüßen wir Sie mit dem alten Müllergruß "Glück zu" in unserer Mühle. Am Pfingstmontag und am Tag des offenen Denkmals im September sind gute Gelegenheiten dazu. 
Außerhalb dieser Zeiten ist das prinzipiell auch möglich. Gern organisieren wir für Kindergärten, Schulklassen, und Reisegruppen eine Mühlenbesichtigung

Und noch was für die kleinen Mühleninteressierten:

Wenn du wissen möchtest, wie aus dem Korn Mehl gemacht wird, dann lass es dir von Grainy, dem Weizenkorn, erzählen. Und wenn du Lust hast, kannst du dir sogar deine eigene kleine Windmühle basteln.
Die Kinderführungen finden jeweils Pfingstmontag statt, und zwar nach dem Motto: "Für Erwachsene verboten". Nähere Infos finden ihr unter "Kommende Veranstaltungen".
Wassermühle Klein Quenstedt